Nettetal-Breyell
Die 18.06 km lange Strecke von Viersen über Breyell nach Kaldenkirchen wurde am 29. Januar 1866 durch die Aktiengesellschaft der Preuß-Niederländischen Verbindungsbahn  eröffnet. Das Empfangsgebäude von 1866 wurde wahrscheinlich nach 1986 abgerissen und durch ein Wartehäuschen ersetzt. Der Güterschuppen ist noch erhalten geblieben. Im Bahnhof sind neben dem Streckengleis noch ein Überholgleis und zwei Abstellgleise vorhanden. 2005 wurden die Bahnsteige neu gebaut und die Stellwerke geschlossen.        
Bilder Breyell
Bahnhof 1914
Luftaufnahme
Bahnhof 1914
© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Viersen - Kaldenkirchen
Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >