© Copyright 2000 - 2018 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Der am 1. August 1903 gebaute Bahnhof liegt an der 19,67 km langen Rurtalbahn, die von Düren nach Heimbach führt und von der Preußischen Staatseisenbahn gebaut wurde. Am 1. August 1903 konnte der Bahnverkehr bis Blens und am 1. September 1903 bis Heimbach eröffnet werden. Das aus Backstein gebaute Empfangsgebäude wurde weiß angestrichen. Daneben errichtete man einen Güterschuppen aus Fachwerk. Bis 1991 hieß der Bahnhof Nideggen. Seit dem 1. Oktober 1997 ist im Empfangsgebäude die biologische Station des Kreises Düren untergebracht.
Nideggen-Brück
Bilder Nideggen
Bahnhof 1905
Luftaufnahme
Rurtalbahn
PANORAMA Bahnhof 1905 Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >