EINE DOKUMENTATION
Die Eisenbahn “kam” am 10. Mai 1909 nach Neukirchen-Vluyn. Also 74 Jahre nach der Eröffnung der ersten Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth 1835. Neukirchen-Vluyn hatte zu diesem Zeitpunkt wenig Einwohner (Ende 2020 waren es 27.532 Einwohner). Im April 1928 wurden die Gemeinden Neukirchen und Vluyn zusammengelegt. Bahnstationen in Neukirchen-Vluyn: Neukirchen-Vluyn (seit 1909) Neukirchen (Kr Moers) (seit 1909) Dickscheheide (seit 1909)
Legende: Hauptstrecke DB - Bahnhof Haltepunkt Nebenstrecke DB - Bahnhof Haltepunkt Privatbahn - Bahnhof Haltepunkt Zeche stillgelegt Zeche in Betrieb Strecke stillgelegt - Bahnhof Haltepunkt  Station vorhanden Güterstrecke - Bahnhof
© Copyright 2000 - 2022 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten

Bahnstationen in Neukirchen-Vluyn

Rheinberg Rhein Rhein Rheinberg Kreisbahn Orsoy Orsoy Hafen Hoerstgen-Sevelen Neukirchen-Vluyn Rheinkamp Budberg Lohheide Baerl Dickscheheide Neukirchen (Kr Moers) Moers-Hülsdonk Moers Moers Kreisbahn