Neuss Hbf
Am 17. Januar 1853 wurde die Bahnstrecke von Mönchengladbach nach Altoberkassel der Aachen- Düsseldorfer Eisenbahn- Gesellschaft und deren Bahnhof in Neuss eröffnet. Die direkten Verbindungen nach Belgien und Frankreich machten den Bahnhof schnell zu einem bedeutenden linksrheinischen Bahnknoten. Am 15. November 1855 wurde die Bahnstrecke nach Krefeld eröffnet. Weitere Strecken waren die von Grevenbroich am 1. September 1869 und von Neersen am 15. November 1877. Am 27. Juli 1870 wurde die Bahnstrecke nach Düsseldorf dem Verkehr übergeben. Das gewaltig gestiegene Verkehrsaufkommen zwang zum kompletten Neubau des Inselbahnhofs um 1910. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Empfangsgebäude schwer zerstört. Es blieb nur noch das Untergeschoss erhalten, auf das im modernen Stil wiederaufgebaut wurde. Der Bahnhof wurde 2006 modernisiert.
Bilder Neuss
Ludwigsbahnhof ca. 1910
Luftaufnahme
Ludwigsbahnhof ca. 1910
© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Auswahl zur Streckenverfolgung für Neuss Hbf Z Bahnhof iel
ahnbauten mehr zum Thema hier B
nach oben  > nach oben  >